MOSE FOTO

In Bayern geboren , bikulturell in einer Künstlerfamilie aufgewachsen.

Ein einfacher KODAK- INSTANT Apparat als Geburtstagsgeschenk.

Der Anfang einer Leidenschaft : Die Fotografie.

Das Bild entsteht im Kopf. Faszination der Schönheit : Natur, Berge, Seen, Schlösser, ohne Korrekturen .

Das Auge trainieren, meditieren. Den Sinn des Lebens erfassen.

DASEIN

Das Bild als Ganzes begreifen, den Augenblick,die Vision « einfangen », und doch frei sein .

Raum und Zeit spontan zerfliessen lassen. Die Poesie der Instant-Aufnahme bildhaft machen. Geschichtenschreiben in Schwarz-Weiss.

Schwarz steht für Stille, Tiefe, Meditation.

Weiss, die Summe aller Farbenspiele. Die Bilder strahlen von Innen heraus. Nicht analysieren sondern fühlen, ohne Worte, ohne Titel.

« Wenn Du das was Du siehst nicht fühlst, wirst Du Andere nie dazu bringen etwas zu fühlen wenn sie Deine Bilder betrachten »… (Don Mc Cullin, 1935.)

MOSE